Rescue Diver

Den PADI Rescue Diver Kurs kann man am besten wohl als eine "lohnende Herausforderung" beschreiben. Der Kurs baut auf dem auf, was du bereits gelernt hast und erweitert deine Kenntnisse. Du lernst mehr über Problemerkennung und Problemvermeidung und du lernst, wie man mit Problemen umgeht, falls sie doch auftreten sollten.

Lerninhalte:

-Selbstrettung

Erkennen von Stress bei anderen und richtiges Verhalten

-Notfallmanagement und benötigte Ausrüstung

-Rettung von Tauchern in Panik -Rettung von nicht ansprechbaren Tauchern.

Teilnahmevoraussetzungen:

Um dich für den PADI Rescue Diver Kurs anzumelden, musst du:

-12 Jahre oder älter sein

-Eine PADI Adventure Diver Zertifizierung vorweisen können (oder ein äquivalentes Brevet einer anderen Organisation)

-Einen Ersten Hilfe Kurs mit HLW innerhalb der letzten zwei Jahre absolviert haben (frage deinen Tauchlehrer über die Kurse Emergency First Response, HLW und Erste Hilfe)